.

Herzlich Willkommen bei Ratzefummel! 

Die Schülerfirma der Schule Borchersweg

Nachhaltige Schülergenossenschaft

 

Ratzefummel ist die Schülerfirma der Schule Borchersweg in Oldenburg/ Niedersachsen.


Wir verkaufen umweltfreundliche Schreibwaren für Euren Schulalltag.

 

Im Sortiment haben wir unter anderem: Stifte, Hefte, Blöcke aber auch Zubehör wie Zirkel und DVDs sowie sonstige Dinge, die Ihr für Euren Schulalltag benötigt! Hier geht´s direkt zu unserer großen Auswahl: Preisliste & Material.

 

Wir verkaufen zwei Mal in der Woche an unterschiedlichen Grundschulen. Dinstags sind wir immer an der Paul-Maar-Grundschule, freitags an der Grundschule Krusenbusch.

 

Schon gewußt? Auch der Schulträger, die Stadt Oldenburg, findet unsere Idee gut! Einfach mal hier klicken...

 

Ab sofort ist RATZEFUMMEL eine "Nachhaltige Schülergenossenschaft". Mehr Informationen zur Nachhaltigkeit bei Ratzefummel hier... ; zu Nachhaltigen Schülergenossenschaften allgemein hier...

 

Ansprechpartner für alle Belange der Schülerfirma ist Herr Carsten Perkuhn, 2. Förderschulkonrektor.

 

 

 

Wir freuen uns auf Euren BesucTeambild Ratzefummel Oldenburg 2013

 

Winterpause!

Ratzefummeel macht eine Winterpause. Wir sind Anfang Februar wieder da.

Ihr Ratzefummel Team!

 

 

Trikotübergabe an der Grundschule Krusenbusch

 

 

 

Sonderverkauf Nadorst

Montag der 24.11.2014

Wir wurden wieder zum Sonderverkauf an die Grundschule Nadorst eingeladen. Die Freude bei den Schülerinnen und Schülern war groß.

Zweiter Sonderverkauf an der Grundschule NadortstZweiter Sonderverkauf an der Grundschule Nadortst

Wir haben dabei 160,--€ eingenommen. 

Zweiter Sonderverkauf an der Grundschule NadortstZweiter Sonderverkauf an der Grundschule Nadortst

 Vielen Dank an unsere treuen kleinen Kunden!

 

 

Hand in Hand mit Ratzefummel

Die vier Auszubildende des ersten Lehrjahres der Volksbank Ganderkesee-Hude organisieren ein gemeinsames Projekt mit uns als Ihrer Partnergenossenschaft

Ratzefummel und Volksbank Ganderkesee-Hude im Projekt Hand in Hand

Fenja Tiarks
Louisa Willenborg
Kim Kläner
und 
Amelie Prochnow
stellen wunderbares Projekt auf die Beine

Ratzefummel und Volksbank Ganderkesee-Hude im Projekt Hand in Hand

 

Die NWZ berichtet in ihrer Ausgabe

vom 28.11.2014 über das gemeinsame Projekt.

Einfach mal hier klicken

 

Es geht weiter!

Mittlerweile gibt es einen tollen Bericht der vier angehenden Bankkauffrauen

sowie die Bilder vom Verkauf in der Volksbank in Ganderkesee

und in der Volksbank in Hude

 

Los geht´s...

Am Anfang des Projekt stand der Wunsch der Volksbank Ganderkesee-Hude die begonnene Kooperation beider Genossenschaften weiter auszubauen und inhaltlich weiter zu entwickeln. Da kam das Projekt des „Azubi-Oskars“ gerade recht! Mehr zum Azubi-Oskar 2014? Dann hier klicken...

 Ratzefummel und Volksbank Ganderkesee-Hude im Projekt Hand in Hand

 

Nach langem Kopfzerbrechen über ein ansprechendes und spannendes Thema, mit dem die angehenden Bankkaufleute auf Ratzefummel zugehen könnten, gab es endlich die zündende Idee! Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern sollte weihnachtliche Dekoration gebastelt und anschließend in Filialen bzw. im Einzugsgebiet der Bank verkauft werden. Der Erlös der Aktion soll zu 100% an die Schülergenossenschaft gehen.

Schüler und Auszubildende beim ersten Verkaufstag Schüler und Auszubildende beim ersten Verkaufstag

 

Frau Louisa Willenborg, seinerzeit tätig in der Filiale Tweelbäke – die Hausbank unserer Schülergenossenschaft, in der alle unsere Bankgeschäfte erledigt werden – nahm im Namen der Gruppe Kontakt zu Ratzefummel auf.

 

 Schüler und Auszubildende beim ersten Verkaufstag

 

Schnell kam es zu einem ersten Treffen, bei dem die Ideen und Vorstellungen der Azubis vorgebracht wurden und bei uns auch auf Zustimmung gestoßen sind. Klasse, nun hatten die vier sowohl eine Idee als auch Begeisterung bei uns Partner geweckt!  

Schüler und Azubis Schüler und Azubis

 

Frau Fenja Tiarks beschreibt die ersten Eindrücke so: „Von Herrn Carsten Perkuhn haben wir erfahren, dass der Matheunterricht der Schülerinnen und Schüler so organisiert wurde, dass er in Form eines handlungs-und projektorientierten Unterrichts die wirtschaftliche Kompetenz und unternehmerisches Denken der Schüler fördert und sie somit auf das praktische Berufsleben vorbereitet. Besonders dieser praktische Bezug auf das zukünftige Berufsleben hat uns sehr begeistert! Und dass Ratzefummel als Schülerfirma-und Genossenschaft auch alle internen Strukturen eines Unternehmens aufweist und sich weitestgehend selbstständig organisiert, hat uns überzeugt, ein gemeinsames Projekt auf die Beine stellen zu wollen.“

Schüler und Auszubildende beim ersten Verkaufstag Schüler und Auszubildende beim ersten Verkaufstag

 Auch wenn es so aussieht, nicht nur die Azubis haben bestimmt, wo´s lang geht...

 

Frau Kim Kläner ergänzt: „Uns persönlich war es besonders wichtig, dass die autonome Schülergenossenschaft sich selbst ein Bild von unserer Idee machen konnte, um sich dann für oder gegen eine Zusammenarbeit zu entscheiden. Unsere Idee stieß bei zehn Jugendlichen, teilweise in unserem Alter, auf Begeisterung und durch die uns entgegengebrachte Euphorie fühlten wir uns nur um so mehr motiviert um ins Projekt zu starten.“

Schüler und Auszubildende beim ersten Verkaufstag Schüler und Auszubildende beim ersten Verkaufstag

 

Stets in Absprache mit dem Klassenteam haben wir für unser Projekt folgende Struktur gewählt:

Unsere Ziele:

  • Mitarbeiter, Kunden und Nicht-Kunden sollen auf unsere Partnergenossenschaft aufmerksam gemacht werden.
  • Die besondere Art der wirtschaftlichen Kompetenzförderung durch den modifizierten Unterricht sollte mehr Aufmerksamkeit gewinnen und als Beispiel für einen praxisbezogenen und auf das Berufsleben vorbereitenden Unterricht vorangehen                          
  • Das Motto der Volksbanken und besonders der VB Ganderkesee-Hude „Gemeinsam mehr erreichen" und "Wir hier für Sie" sollte nach außen getragen werden
  • Durch den Aufbau persönlicher Beziehungen sollte der Boden für eine langfristige Begleitung der Partnergenossenschaft bereitet werden

Ratzefummel und Volksbank Ganderkesee-Hude im Projekt Hand in HandRatzefummel und Volksbank Ganderkesee-Hude im Projekt Hand in Hand

 Fenja Tjarks und Sven mit dem Pressevertreter der NWZ

 

Unsere Idee:

  • Die mitarbeitenden Schüler und die Organisation des Schreibwarenshops Ratzefummel persönlich kennenlernen und die dahinter stehenden Strukturen verstehen
  • Besonders wichtig war es den Auszubildenden gemeinsam ein Projekt auf die Beine zu stellen, welches eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe ermöglicht.
  • Möglicherweise langfristige Unterstützung bzw. Zusammenarbeit schaffen.

 

Umsetzung/Projekt:

  • Phase 1: Durch Hospitation im Unterricht die Mitarbeitenden und internen Strukturen von Ratzefummel kennenlernen.
  • Phase 2: Passend zur Jahreszeit werden Weihnachtsartikel hergestellt. Der Einkauf der Materialien, der Verkauf der Produkte sowie die Kalkulation der Verkaufspreise sind ebenfalls Bestandteil des Projekts
  • Phase 3: Weihnachtsverkauf mit gleichzeitiger Darstellung der Kooperation Hierbei sollen nicht nur die Mitarbeitenden der Volksbank und Kunden angesprochen werden (Verkauf in den Filialen), sondern auch Nicht-Kunden auf unser soziales Engagement aufmerksam gemacht werden (Verkauf im Edeka-Center Hude, mit Bezug zur VB durch den Automaten).
  • Phase 4: Erste mediale Aufbereitung auf den Homepages der Schule Borchersweg, der Schülergenossenschaft Ratzefummel sowie der VBGH

Schüler und Azubis

Ratzefummel und Volksbank Ganderkesee-Hude im Projekt Hand in HandRatzefummel und Volksbank Ganderkesee-Hude im Projekt Hand in HandRatzefummel und Volksbank Ganderkesee-Hude im Projekt Hand in HandRatzefummel und Volksbank Ganderkesee-Hude im Projekt Hand in Hand

Interviews mit allen Beteiligten bereiten das "Multi-Media-Story-Telling" vor. Klaus hat das gemeinsame Projekt durch alle Phasen filmisch und fotografisch höchst professionell begleitet

 

  • Phase 5: Gemeinsame Vorstellung des Projekts in der Genossenschaftsakademie Rastede im Januar 2015 mittels „Multimedia-Storrytelling“. Für die technische Umsetzung – und die tausende von Fotos und Filmen – geht der ausdrückliche Dank an Klaus Sekuly und Marvin
  • Phase 6: Abschlussfeier und gemeinsames Resümee der Aktion Hand in Hand

 Schüler und Auszubildende beim ersten Verkaufstag Schüler und Auszubildende beim ersten Verkaufstag

 

Das Verkaufsteam in Ganderkesee:

Schüler und Auszubildende beim ersten Verkaufstag

 

Nach getaner Arbeit...

Schüler und Auszubildende beim ersten Verkaufstag Schüler und Auszubildende beim ersten Verkaufstag

 

Ratzefummel und Volksbank Ganderkesee-Hude im Projekt Hand in Hand 

 

 

 

 

 

Wir haben  unsere Vitrine herbstlich dekoriert.

Die herbstliche VitrineDie herbstliche VitrineDie herbstliche VitrineDie herbstliche Vitrine

Besonders gefällt uns die Hummel.

Die herbstliche Vitrine

Die herbstlichen Blätter zeigen, dass  die Jahreszeit Herbst da ist. 

 Die herbstliche Vitrine

 Fotos: Marla Internet reingestellt haben Jonathan und Kai

 

 

 

Wir sagen

Herzlichen Glückwunsch

an

Jonas aus der Klasse 4b der Grundschule Krusenbusch

zum ersten Preis im Malwettbewerb "Kundenstopper"

 

Gewonnen hat er mit diesem Bild:

Bilder für den Kundenstopper

 

Zweite wird

Hanna, ebenfalls aus der Klasse 4b der Grundschule Krusenbusch

Auch an sie ein "Herzlichen Glückwunsch"

Bilder für den Kundenstopper

Die Übergabe der Preise erfolgt beim nächsten Verkaufstag in der Grundschule Krusenbusch!

 

Wir danken allen beteiligten Künstlerinnen und Künstlern,

die sich am Wettbewerb beteiligt haben.

Die Trostpreise werden nach den Herbstferien veteilt.

 

Jetzt sind die ersten Bilder da!!!!!!!!!!!

Es sind tolle Ergebnisse rausgekommen

Bilder für den Kundenstopper

 

Bilder für den Kundenstopper

 

 

Bilder für den KundenstopperBilder für den KundenstopperBilder für den Kundenstopper

Wir danken den Kindern, die uns die ersten Bilder gegeben haben!!!!!

* * *

Aktion um eine Woche verlängert!!!

Abgabefrist für Kundenstopper endet jetzt erst am 02. Oktober 2014

* * *

 

Ratzefummel startet mit Malwettbewerb ins neue Schuljahr

Wir suchen zwei tolle Bilder für unsere Kundenstopper

 Werdertrikots als Gewinn unseres Malwettbewerbs

 

Wir suchen zwei neue Bilder für unseren Kundenstopper. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Krusenbusch, der Paul-Maar-Schule und der Schule Borchersweg

Ihr wollt wissen wie das geht?

 

So funktioniert es!

Du hast eine tolle Idee,

was gut aussieht?

 

DANN MAL LOS

Das Plakat soll die Größe DIN A4 haben

  • Es soll bunt aussehen. Wir kopieren es dann auf die richtige Größe

  • Der Name „Ratzefummel“ muss auf dem Plakat stehen

  • * * *

Getrennte Wettbewerbe für Klasse 1-2 sowie für Klasse 3 und höher

Abgabe bis 26. September  2014 bei den Mitarbeitern von Ratzefummel

Die  ersten PLÄTZE  Gewinnen Die Trikots von WERDER BREMEN.

 

* * *

Ihr könnt das Bild auch bei euren Klassenlehrern abgeben

 Trostpreise haben wir auch

  Unsere Trostpreise für den Malwettbewerb

 

Text geschrieben und eingearbeitet von Mirco

Die Schülerfirma ist Genossenschaft!

Wir haben es geschafft zur Schülerfirmenmesse nach Hannover zu fahren. Wir haben dort ein Zertifikat bekommen. Wir sind jetzt eine echte Nachhaltige Schülergenossenschaft!!!Vorstand und Aufsichtsrat der Schülergenossenschaft Ratzefummel

Gegründet haben wir uns am 07. März  2014 mit einer großen Feier in der Schule. Wir haben einen Vorstand und einen Aufsichtsrat. Zum Vorstand gehören Lars, Fabian sowie Herr Perkuhn. Der Vorstandsvorsitzende ist Fabian.

Zum Aufsichtsrat gehören Frau Sylke Wiedau von der Partnergenossenschaft der Volksbank Ganderkesee-Hude, Frau Danja Rohmann sowie Moritz, Katrin und Sven. Die Aufsichtsratsvorsitzende ist Frau Rohmann.

Das Genossenschafts-Magazin Weser-Ems berichtet in ihrer Ausgabe vom 4/2014 darüber. Zum Text geht es hier lang... 

Mehr Infos folgen...

Text:Lena und Mirco

Überarbeitet: Kai 

 

 


Das ist alles bei uns los (gewesen)....

Das ist alles bei uns los (gewesen)....

Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.ratzefummel-borchersweg.de!
32791 Besucher